TV-Vorschau 9. – 15. September 2017

Ein Fast-Staatsbesuch, der Geschichte schrieb, eine Stadt, die für eine kurze Zeit Musikgeschichte schrieb, und ein ziemlich unbekannter Geheimdienst sind nur einige der Themen der Geschichtssendungen der kommenden Woche im deutschen Fernsehen. Samstag, 9. September N-TV sucht um 20.15 Uhr nach „Spuren der Vergangenheit“ und findet sie auf dem Obersalzberg. …

10. September 2017: „Tag des offenen Denkmals“

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Der 10. September 2017 ist der diesjährige „Tag des offenen Denkmals“. Wie jedes Jahr am zweiten Septembersonntag öffnet eine Vielzahl denkmalgeschützter Objekte in der ganzen Bundesrepublik und laden alle Geschichts- und Kulturinteressierte zur Besichtigung ein. Plakat zum Tag des offenen Denkmals 2017

TV-Vorschau 2. – 8. September 2017

In der kommenden Woche startet ein neues Magazin zur Berlin-Brandenburgischen Regionalgeschichte. Die Geschichte der Weimarer Republik wird ausführlich untersucht, Albert Schweitzer und Charles Darwin werden porträtiert und Terra X gestattet uns einen Blick in die Bronzezeit. Das und vieles mehr zum Thema Geschichte gibt es in der kommenden Woche im …

TV-Vorschau 22. – 28. Juli 2017

Heute wieder die Vorschau auf die Geschichtssendungen der kommenden Woche. Darunter befinden Dokus zur mittelalterlichen Hanse, zur Persönlichkeit Heinrich Himmlers und zur Geschichte der CIA. Es gibt aber noch viel mehr und jeder Geschichtsinteressierte dürfte etwas Sehenswertes finden. Viel Spaß.

TV-Vorschau 15. – 21. Juli 2017

Ein Fernsehbeitrag aus den 60er Jahren – selbst schon „Geschichte“ – ragt in der kommenden Woche aus der Vielzahl an historisch interessanten Dokus und Spielfilmen heraus. Samstag, 15. Juli Teil 2 der Reihe „Das Bayerische Jahrtausend“ behandelt das „12. Jahrhundert: Würzburg“ (20.15 Uhr in ARD-alpha). — Um 21 Uhr ist …