Publikationsliste

Hier finden Sie eine Auswahl meiner Publikationen:

Monographien

  • NS-Unrechtsstätten in Nordrhein-Westfalen. Ein Forschungsbeitrag zum System der Gewaltherrschaft 1933–1945: Lager und Deportationsstätten. Schriften zur Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen 4 (Essen 1999 [ISBN 3-88474-738-X ];
    NS-Unrechtsstätten (1. Auflage) Neudruck als Band 56 der Reihe „Wir in Nordrhein-Westfalen“ (Essen 2007 [ISBN 978-3-89861-922-6 ]).
    NS-Unrechtsstätten (2. Auflage)
  • Walter Bader. Denkmalpflege in schwerer Zeit. Xantener Domblätter 9 (Bielefeld 2001 [ISBN 3-89534-419-2 ])
    Walter Bader
  • Stätten nationalsozialistischer Zwangsherrschaft. Karte und Beiheft. Unter Mitarbeit von Walter Rummel. Geschichtlicher Atlas der Rheinlande V/13, (Bonn 2007 [ISBN 978-3-7749-3521-1 ]).
    Stätten Nationalsozialistischer Zwangsherrschaft
  • Kraus, Stefan; Patzek, Martin, Theresia Albers. Lehrerin und Ordensgründerin, Leitbild der Theresia-Albers-Stiftung. Lebensbild und die Zeit des Nationalsozialismus 1933 – 1945. Hattingen-Bredenscheid 2012.
    Theresia Albers
  • Entstehung und Entwicklung der staatlichen Bodendenkmalpflege in den preußischen Provinzen Rheinland und Westfalen. (Aichwald 2012 [ISBN 978-3-929290-37-0 ])
    Staatliche Bodendenkmalpflege
  • Kraus, Stefan; Keilhofer, Lisa, Die Grafen Matuschka von Greiffenclau. Exemplo aliis esse debetis. (Regensburg 2017 [ISBN 978-3-86638-248-0]).

Aufsätze

  • Das St.Viktor-Stift zu Xanten und seine Besitzungen im Ruhrgebiet. In: F. Seibt u. a. (Hrsg.), Vergessene Zeiten – Mittelalter im Ruhrgebiet. Katalog zur Ausstellung im Ruhrlandmuseum Essen vom 26.09.1990 – 6.01.1991. Bd. 2 Text (Essen 1990) 93–96 sowie ebd. Bd. 1 Katalog, 98 und 100.
  • Eine Scheibenfibel aus der großen Thermenanlage der CUT. Archäologie im Rheinland 1989, 102f.
  • Die Xantener Museen sind gefragt. Die Besucherstatistik von Archäologischem Park und Regionalmuseum Xanten. In: Colonia Ulpia Traiana, 7. Arbeitsbericht zu den Grabungen und Rekonstruktionen (Köln 1992) 68–73.
  • Geschichte, Mythos und Politik. Xantener archäologische Forschung im Interessenstreit der NS-Zeit. Xantener Berichte 5, 1994, 267–286.
  • Stefan Kraus u. Ch. Schreiter, Cleopatra, USA 1963 – Ein Ferienkurs im Regionalmuseum Xanten. Xantener Berichte 5, 1994, 287–294.
  • Zur Geschichte der Archäologischen Denkmalpflege in Deutschland. Westliche Preußische Provinzen, Westfalen und Rheinland sowie Hessen und die sächsischen und thüringischen Länder 1871 bis 1918. Archäologisches Nachrichtenblatt 5, H.2, 2000, S. 207–216.
  • „Geschichte der Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen“. Vorbericht zu einem Forschungsprojekt des Rheinischen Amtes für Bodendenkmalpflege. Archäologisches Nachrichtenblatt 6, H. 3, 2001, S. 289–292.
  • Artikel „NS-Lagersystem“. In: Handbuch der Historischen Stätten Deutschlands. Nordrhein-Westfalen, 3. Auflage Stuttgart 2006, S. 823–825.
  • Katholische Priester im Blick der Gestapo. In: Heinrichs, Clemens (Hrsg.), Eine-reine-keine Stadtgesellschaft. Oberhausen im Nationalsozialismus 1933 bis 1945. Oberhausen 2012, S. 125–136.
  • Christlicher Gewerkschafter: Christian Steger. In: Heinrichs, Clemens (Hrsg.), Eine-reine-keine Stadtgesellschaft. Oberhausen im Nationalsozialismus 1933 bis 1945. Oberhausen 2012, S. 138–139.
  • Der Beitrag der Geschichts- und Altertumsvereinigungen zur archäologischen Denkmalpflege in der preußischen Rheinprovinz. In: Kunow, Jürgen; Otten, Thomas; Bemmann, Jan (Hrsg.), Archäologie und Bodendenkmalpflege in der Rheinprovinz 1920 – 1945. Tagung im Forum Vogelsang, Schleiden, 14. – 16. Mai 2012. Materialien zur Bodendenkmalpflege im Rheinland. 24, Köln 2013, S. 137–150.
  • Bodendenkmalpflege in Preußen während der NS-Zeit und in den ersten Nachkriegsjahren. In: BLiCKpunkt Archäologie 3, 2014, S. 14–18.
  • Die Entstehung des Preußischen Ausgrabungsgesetzes und seine Regelungen. In: BLiCKpunkt Archäologie 3, 2014, S. 59–64.
  • Denkmalpflege und Bodendenkmalpflege am Niederrhein nach 1945. In: Fuchs, Ralf-Peter; Krumm, Christian; Frank, Simone (Hrsg.), Rhein-Maas. Geschichte, Sprache und Kultur. Band 6: 1945 – Nachkriegszeit und Wiederaufbau. Rhein-Maas. 6, Oberhausen 2015, S. 65–77.
  • Gemeinschaft „Christen im Aufbruch“. In: Haas, Reimund; Haastert, Marlies (Hrsg.), Bausteine aus der Geschichte des Bistums Essen. Beiträge und Miszellen. 9, Münster, Essen 2017, S. 28–37.
  • Rezension zu Gunnar Brands und Martin Maischberger (Herausgeber), Lebensbilder. Klassische Archäologen und der Nationalsozialismus, Band II. Menschen – Kulturen – Traditionen. Forschungscluster 5, Geschichte des Deutschen Archäologischen Instituts im 20. Jahrhundert. Verlag Marie Leidorf, Rahden 2016. XII und 436 Seiten mit 155 Abbildungen. In: Bonner Jahrbücher 216, 2016, S. 458–461.

Internetdokumente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*